Photo

Huilerie Lépine

Um Availles-en-Châtellerault

Vorübergehend geschlossen
  • Die Familie Lépine stellt seit 1810 Nussöl her: eine besonders lange Tradition, die besondere Produktionstechniken und einen besonderen Geschmack über die Jahrhunderte bewahrt hat. Die grünen Nüsse werden mithilfe eines Mühlsteins zermalmt und zu einem dicken Brei zerstoßen. Dieser wird dann in einem Ofen erhitzt, bis er braun ist. Das ist eine wichtige Phase, die großes Können erfordert, da von ihr der spätere Geschmack des Öls abhängt. Die Melasse kommt dann in eine hydraulische Presse,...
    Die Familie Lépine stellt seit 1810 Nussöl her: eine besonders lange Tradition, die besondere Produktionstechniken und einen besonderen Geschmack über die Jahrhunderte bewahrt hat. Die grünen Nüsse werden mithilfe eines Mühlsteins zermalmt und zu einem dicken Brei zerstoßen. Dieser wird dann in einem Ofen erhitzt, bis er braun ist. Das ist eine wichtige Phase, die großes Können erfordert, da von ihr der spätere Geschmack des Öls abhängt. Die Melasse kommt dann in eine hydraulische Presse, und aus dieser fließt schließlich die wunderbare, goldene Flüssigkeit. Nussöl ist ein sehr wertvolles Nahrungsmittel, da es einen hohen Vitamingehalt hat und viele Fettsäuren enthält, die den Cholesterinspiegel niedrig halten.
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Kreditkarte
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld