Siehe Fotos (5)

Château des Ormes

Schloss Um Les Ormes
  • Das Schlos von Ormes überragt das Tal der Vienne und wurde 1642 von den Brüdern Pussort, Onkel von Colbert, erbaut. Es wurde 1729 von Marc-Pierre Voyer d'Argenson erweitert, einem Freund der Aufklärung und ihrer Philosophen, die ihm die Enzyklopädie des XVIII. Jahrhunderts widmeten. Berühmte Gäste wurden hier empfangen, unter ihnen auch Voltaire. Das Schloss ist nun der Öffentlichkeit zugänglich, und man kann den Schlosshof, die Marmorgalerie, die sogenannten Pussort- und d'Argenson Flügel,...
    Das Schlos von Ormes überragt das Tal der Vienne und wurde 1642 von den Brüdern Pussort, Onkel von Colbert, erbaut. Es wurde 1729 von Marc-Pierre Voyer d'Argenson erweitert, einem Freund der Aufklärung und ihrer Philosophen, die ihm die Enzyklopädie des XVIII. Jahrhunderts widmeten. Berühmte Gäste wurden hier empfangen, unter ihnen auch Voltaire. Das Schloss ist nun der Öffentlichkeit zugänglich, und man kann den Schlosshof, die Marmorgalerie, die sogenannten Pussort- und d'Argenson Flügel, die herrschaftlichen Empfangsgemächer und die ehemaligen Küchenräume aus dem XVII. und XVIII. Jahrhundert besichtigen. Eine Eisgrotte aus dem XVII. Jahrhundert wurde erst kürzlich restauriert. Ihre Mauern befinden sich zu 4/5 im Erdreich. In der Nähe: das Museum Falaise, das u.a. die Geschichte der Akadier zeigt.
  • Gesprochene Sprachen
    • Englisch
Tarife
Zahlungsmöglichkeiten
  • Bank- und Postschecks
  • Bargeld