Siehe Fotos (4)

La Manufacture d'armes

Historische Stätte und Denkmal Um Châtellerault
  • Nach der Schließung verschiedener grenznaher Manufakturen und teilweise dank der Anwesenheit von Messerschmiedemeistern errichtete die Stadt Châtellerault eine königliche Waffenmanufaktur. Das Kommen und Gehen der Arbeiter tagsüber und nachts, und das Treiben an den Ufern der Vienne während eineinhalb Jahrhunderten haben die Bewohner zweifellos geprägt. Die „Manu“ war der größte Arbeitgeber der Stadt, mit fast 8000 Arbeitern – „Manuchards“ – bis zum Jahr 1968 ...